Software Developer bei ThyssenKrupp Steel AG (01/2017 - 09/2017)

Industrie, 27.559 Mitarbeiter in Duisburg

Projekt: Unterstützung im Bereich Java Entwicklung und Continuous Integration

Tätigkeit:

  • Analyse des bestehenden Buildmanagement
  • Umsetzung von kurzfristigen Optimierungsmöglichkeiten im Buildmanagement
  • Neukonzeptionierung der Continuous-Integration-Umgebung
  • Implementierung einer generierten Visualisierung der Abhängigkeiten zwischen den Software-Modulen basierend auf Java und Graphviz
  • Integration von Apache ActiveMQ in die OSGi Umgebung
  • Einführung eines Git Management Systems (BitBucket)
  • Migration vom MonoRepo zu MultiRepos
  • Verbesserung des Dependency Managements
  • Verbesserung des Releaseprozesses

Eingesetzte Technologien und Werkzeuge: Java SE 8, Groovy, Eclipse RCP 4, OSGi, ActiveMQ, Graphviz, Oracle WebLogic, Jenkins, Artifactory, Maven Tycho, Jira, Confluence, BitBucket, JUnit