Continuous Database Integration mit Flyway

Zusammenfassung

Skripte für relationale Datenbanken werden von Entwicklern gerne stiefmütterlich behandelt. Beim ersten Release können sie dank ORM Frameworks generiert werden. Doch spätestens beim zweiten Release müssen Datenbankmigrationskripte geschrieben werden. Sie werden dann gerne an Tickets angehangen, per Email verteilt, in Release Notes versteckt etc. Irgendwann gibt es keinen Überblick mehr, welche Datenbankskripte zu welcher Softwareversion gehören. Im Vortrag wird darauf eingegangen, warum eine Einbindung von Datenbankskripte in den Continuous Integration Prozess erstrebenswert ist und welche Voraussetzungen, nicht nur technischer Natur, dafür geschaffen werden müssen. Anhand einer Demo basierend auf Java wird zusätzlich gezeigt, wie Flyway dabei helfen kann.

Datum
Veranstaltung
Ort
Nürnberg