Continuous Integration - Follow Up

Zusammenfassung

16 Jahre nach dem Erscheinen des Artikels “Continuous Integration” von Martin Fowler und 9 Jahre nach dem Erscheinen des Buches “Continuous Integration: Improving Software Quality and Reducing Risk” von Paul M. Duvall, Steve Matyas, Andrew Glover, sind zahlreiche Werkzeuge rund um diese Thematik entstanden. Das sind Werkzeuge nicht nur für automatisierte Builds, sondern auch für die Bereiche wie “Continuous Database Integration”, “Continuous Inspection” und “ Continuous Deployment”. Bereits bei unserem ersten Treffen zu diesem Thema vor 2 Monaten gab es eine rege Diskussion über zugehörige Tools, so dass aus Zeitgründen nicht alle Aspekte angesprochen werden konnten. Auch um uns noch ausführlicher mit Ansätzen zur Unterstützung der täglichen Arbeit beschäftigen zu können, haben wir nun diesen follow-up Termin angesetzt. Schwerpunkt soll diesmal Automatisierung von Konfiguration und Orchestrierung mit Ansible sowie die Versionierung von Datenbankschemata mit Flyway sein.

Datum
Veranstaltung
Ort
Köln
Links